☰ Menü

Am Donnerstag (11.10) waren einige Schüler der Klassen 6 bis 8 gemeinsam am Sportgelände des VFB Stuttgarts, um das Hegelgymnasium bei Jugend trainiert für Olympia Abteilung Fußball Wettkampf III zu vertreten. Aufgrund der Absage eines Gymnasiums, konnten sich die Schüler nur in zwei direkt aufeinanderfolgenden Spielen beweisen. Nach einem erfolgreichen Start mit einem 2:1 Erfolg über das Schickhardt-Gymnasium folgte eine 0:7 Niederlage gegen die Schüler der Linden-Realschule. Man merkte die nur fünfminütige Pause zwischen den Spielen an und konnten gegen die mit Auswahlspieler gespickte Mannschaft keine Akzente setzen.


Dennoch belegte das Hegelgymnasium den zweiten Platz in der Gruppe und bewahrte sich somit die Chance auf ein Weiterkommen. Außerdem war es für alle Beteiligten eine lehrreiche und schöne Erfahrung.
Michael Walter

Am Freitag, den 12. Oktober 2018, wurde unsere Schülerin Christina Mavroudi, die derzeit die Kursstufe 2 besucht, als Gewinnerin beim 21. Jungendkunstpreis Baden-Württemberg in Ludwigsburg geehrt. Mit ihrer Arbeit zum Wettbewerbsthema „Mut zur Lücke“ schaffte es Christina unter die 16 Hauptpreisträger, was angesichts der hohen jährlichen Teilnehmerzahl aus dem ganzen Bundesland eine große Leistung darstellt.

Christina Mavroudi mit ihrem Siegerbild


Der Gewinn ermöglicht es Christina, im Herbst an einem einwöchigen künstlerischen Workshop auf der Akademie Schloss Rotenfels teilzunehmen. Außerdem ist Christinas Arbeit zusammen mit den anderen prämierten Arbeiten noch bis zum 25. November im Rahmen einer Ausstellung in der Ludwigsburger Karlskaserne zu sehen – ein Besuch lohnt sich!


Ausgeschrieben und getragen wird der Jugendkunstpreis Baden-Württemberg vom Ministerium für Kultur, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, vom Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg und von den Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg. Er will herausragende Talente im Bereich der Bildenden Künste gezielt fördern und soll jungen Künstlern im Alter von 15 bis 21 Jahren die Möglichkeit bieten, sich einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Ba

Klasse 9a
Klasse 9a des Hegel-Gymnasiums bei der Siegerfeier im Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ geehrt.
Im Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ 2018 hat die Klasse 9a des Hegel-Gymnasiums unter allen 147 teilnehmenden neunten Klassen des Regierungsbezirks Stuttgart den zweiten Platz erreicht.

Londonaustausch
20 Schülerinnen und Schüler des Hegel-Gymnasiums hatten in diesem Jahr die Möglichkeit, am Austausch mit der Haberdashers’ Aske’s Boys’ School, unserer Partnerschule in der Nähe von London, teilzunehmen.

Auch in diesem Schuljahr haben wieder 16 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 – 10 am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen