☰ Menü

Spannung und Vorfreude waren am Freitag, den 30. November 2018 förmlich in der Luft zu spüren: der Vorlesewettbewerb der Klassen 6 fand statt. Über 100 Sechstklässler versammelten sich im kleinen Pub, um ihre jeweiligen Klassensieger voller Stolz bei der Entscheidung zum Schulsieger zu unterstützen. Für die Klasse 6a trat Aruthra Sathiyakanthan, für die Klasse 6b H.G., für die Klasse 6c Lisa-Marie Schmidt und für die Klasse 6d Valentin Fuchs an.
Nach einer kleinen Begrüßung wurde es mucksmäuschenstill im Raum. Zunächst lasen alle vier Klassensieger ihren vorbereiteten Text aus einer Lektüre ihrer Wahl - die mal spannend, mal lustig, mal nachdenklich war -  vor.  Anschließend stellten sie ihre Lesekompetenzen beim Vorlesen eines Fremdtextes unter Beweis. Das Publikum hörte den vier Teilnehmenden aufmerksam zu und belohnte diese mit einem tosenden Applaus.

Im Anschluss zog sich die Jury, welche aus den Deutschlehrkräften der 6. Klassen bestand, zurück, um sich der schweren Aufgabe zu stellen, den Schulsieger zu küren. Die mit Spannung erwartete Entscheidung war sehr knapp, doch am Ende konnte nur ein Kind gewinnen: wir gratulieren herzlich Lisa-Marie Schmidt aus der Klasse 6c, die mit ihrem Beitrag aus dem Buch „Tom Gates - Alles Bombe (irgendwie)“ von Liz Pichon die Jury überzeugte. Lisa erhielt eine Urkunde und einen Buchpreis und wird nun auf der nächsten Ebene des Vorlesewettbewerbs, dem Kreisentscheid, unsere Schule vertreten.
Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern für ihren Vorlesebeitrag, mit dem sie Lust darauf machten, die vorgelesenen Bücher einmal selbst zu lesen.
Der Vorlesewettbewerb wird traditionell jedes Jahr vom Börsenverein initiiert. Die Teilnehmer lesen aus einem Buch ihrer Wahl einen vorbereiteten Text vor, der nach den Kriterien Lesetechnik, Textauswahl und Interpretation bewertet wird.  In den Wochen vor dem Schulentscheid fand in jeder 6. Klasse die Wahl zum Klassensieger statt. Insgesamt nahmen 19 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 am Klassenwettbewerb teil.

Miriam Seibold