☰ Menü

Nach einem tollen Spendenlauftag konnte das Hegel Gymnasium beim letzten Sommerfest die stolze Summe von 6231,42 Euro an Frau Marquart und ihren Verein „Kranich – AIDS in Afrika e.V.“ übergeben. Nochmals vielen Dank an alle Läufer und Spender, ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen.

Es ist schön, direkt miterleben zu dürfen, was mit den Geldern vor Ort passiert. Frau Marquart hat uns die ersten Bilder und einen kleinen Bericht von der Umsetzung der Spendenlaufgelder geschickt. Die erste Zahlung ging mit 400 Euro an Peter in Uganda, den Junge, der auf den Knien laufen musste und der einen Rollstuhl bekommen sollte. Jetzt hat er ihn! Nach etlichen Diskussionen auch vor Ort in Uganda, hat er ein persönliches Modell Marke "Eigenbau" eines medizinischen Ladens bekommen. Anbei sind ein Paar Bilder, die für sich sprechen.


Weiterhin wurden bereits 3400 Euro für 7 Kinder- und Frauenprojekte überwiesen, zu denen es aktuell noch keine Rückmeldung gibt. Sobald wir etwas Neues erfahren, werden wir Sie auf diesem Wege auf dem Laufenden halten.  

Daniela Busch