☰ Menü

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus Anlass der Vertragsunterzeichnung der Bildungspartnerschaft zwischen dem Hegel-Gymnasium und dem Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart laden wir Sie ganz herzlich am Dienstag, 14. April 2015, 18.00 Uhr in den Musiksaal S4/S5 des Hegel-Gymnasiums ein.

Professor Thomas Hirth, geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Institutszentrums Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft e.V., wird den Kooperationsgedanken verdeutlichen und das Angebot des Fraunhofer-Institutszentrums Stuttgart für Workshops für naturwissenschaftlich bzw. ökonomisch besonders interessierte Schülerinnen und Schüler erläutern. Oberstudiendirektorin Barbara Graf, Schulleiterin des Hegel-Gymnasiums, stellt das Hegel-Konzept „Fit für die Zukunft“ vor und die Fachschaft Naturwissenschaft und Technik zeigt praktische Ergebnisse aus dem Unterricht. Das Hegel-Gymnasium schließt damit die dritte Bildungspartnerschaft ab und ergänzt somit Angebote wie den in diesem Jahr gestarteten „Tag der beruflichen Bildung“, eine Kooperation mit der IHK Region Stuttgart.
Im Anschluss laden wir Sie zu einem Umtrunk ein.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dem Sekretariat eine Rückmeldung (mit wie vielen Personen Sie kommen) bis zum 13.4.2015 geben könnten.

Mit freundlichen Grüßen

B. Graf

 

 

 

Theater am Hegel - Theater am Hegel - Theater am Hegel

Theater_der_Zauberer_von_OzAm 9. und 10. März ist es wieder soweit! Die Theater-AG unserer Schule spielt das Stück: Der Zauberer von Oz.
Auf einem kleinen Bauernhof in Kansas lebt Dorothy, die Hauptakteurin, zusammen mit ihrer Tante und ihrem Onkel. Dem jungen Mädchen ist es in der grauen Prärielandschaft so ganz ohne weitere Spielkameraden äußerst langweilig. Das ändert sich dramatisch, als ein Wirbelsturm über sie hereinbricht und Dorothy in das Land des Zauberers von Oz versetzt. Zuerst völlig auf sich allein gestellt, will sie den Weg zurück nach Hause finden. Auf diesem schwierigen Weg trifft sie auf mehrere Gestalten, die alle auch einen Wunsch haben: Die Vogelscheuche Scheuch möchte Verstand, ein Blechmann wünscht sich ein Herz und Leo, der furchtsame Löwe, möchte nichts sehnlicher als Mut. Helfen soll ihnen der Zauberer von Oz, doch der hat leider auch ein Problem: die Sumpfhexe mit ihrem Gefolge…
Das märchenhafte Stück hat eine Aufführungsdauer von ca. 60 Minuten und ist auch für jüngere Kinder geeignet. Deshalb finden die beiden Aufführungen jeweils schon um 19.00 Uhr in der Aula unserer Schule statt. Wegen der begrenzten Zahl an Sitzplätzen bitten wir sich rechtzeitig Platzkarten zu besorgen. Diese werden ab Mittwoch, dem 4.3.2015, in den Gr. Pause ausgegeben. Natürlich können auch Reservierungen über das Sekretariat erfolgen, Tel. 216 – 98640. Der Eintritt ist frei. Auf Ihren Besuch freuen sich alle Mitwirkenden, zunächst natürlich die Theater-AG unter Leitung von Fr. Gräßle, die Bühnenbild- und Requisiten-AG von Fr. Arnold und unsere Technik-AG unter Leitung von Fr. Wollet sowie die Schulleitung.
R. Gräßle

Die Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart führt gemeinsam mit dem Hegel-Gymnasium einen
„Tag der beruflichen Bildung“ am Mittwoch, 25. Februar 2015, 8.00 Uhr – 10.30 Uhr, Cafeteria, durch.
Ziel ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler Wege in die berufliche Bildung kennenlernen.
Herr Dr. Fädrich, Geschäftsführer Beruf und Qualifikation der IHK wird erläutern, warum auch am Gymnasium berufliche Orientierung angesichts der wirtschaftlichen Entwicklungen in den nächsten Jahren wichtiger wird. IHK-Projekte zur dualen Ausbildung wie „Go for Europe“ werden vorgestellt. Von Irrwegen und Chancen: Ausbildungsbotschafter und Azubis werden aus ihren Erfahrungen in der Praxis berichten und an mehreren Stationen den Jugendlichen Rede und Antwort stehen.

 

Tag_der_offenen_Tuer

Welche Schulart passt zu meinem Kind? Link zum Fragebogen als Hilfestellung für die Schulartentscheidung

 

Am Montag, den 2. Februar 2015 findet unser pädagogischer Tag von 8:30 - 15:30 Uhr statt. Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen!

An diesem Tag wollen wir uns miteinander über Wünsche, Vorstellungen und Perspektiven für die zukünftige Entwicklung des Hegel-Gymnasiums austauschen.

Treffpunkt:
Gemeindezentrum Christus König
Fanny-Leicht-Straße 33
70563 S-Vaihingen.

Bitte beachten Sie, dass am Gemeindehaus nur eingeschränkte Parkmög­lich­keiten bestehen.

Für alle Schülerinnen und Schüler entfällt an diesem Tag der Unterricht sowie alle Freizeitangebote und AGs.