☰ Menü

Am Freitag, den 12. Oktober 2018, wurde unsere Schülerin Christina Mavroudi, die derzeit die Kursstufe 2 besucht, als Gewinnerin beim 21. Jungendkunstpreis Baden-Württemberg in Ludwigsburg geehrt. Mit ihrer Arbeit zum Wettbewerbsthema „Mut zur Lücke“ schaffte es Christina unter die 16 Hauptpreisträger, was angesichts der hohen jährlichen Teilnehmerzahl aus dem ganzen Bundesland eine große Leistung darstellt.

Christina Mavroudi mit ihrem Siegerbild


Der Gewinn ermöglicht es Christina, im Herbst an einem einwöchigen künstlerischen Workshop auf der Akademie Schloss Rotenfels teilzunehmen. Außerdem ist Christinas Arbeit zusammen mit den anderen prämierten Arbeiten noch bis zum 25. November im Rahmen einer Ausstellung in der Ludwigsburger Karlskaserne zu sehen – ein Besuch lohnt sich!


Ausgeschrieben und getragen wird der Jugendkunstpreis Baden-Württemberg vom Ministerium für Kultur, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, vom Landesverband der Kunstschulen Baden-Württemberg und von den Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg. Er will herausragende Talente im Bereich der Bildenden Künste gezielt fördern und soll jungen Künstlern im Alter von 15 bis 21 Jahren die Möglichkeit bieten, sich einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Ba